Zielgruppe:

Digitalisierungsbeauftragte und -teams, DigitallotsInnen, digital interessierte Führungskräfte und Mitarbeitende in kommunalen Verwaltungen, es sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Ziel des Workshops:

Nach dem Workshop kennst Du die Grundlagen von Projektmanagement, kannst diese alleine oder im Team nutzen und weißt, warum die richtige Haltung so wichtig für ein gutes PM ist.

Nächster Termin:

tba.

Was sind die Inhalte?

Projektmanagement ist eine großartige Bereicherung für Dich und Deine Arbeit im digitalen Wandel Deiner kommunalen Verwaltung – wenn man es kann : ) Vor allem aber ist PM unerlässlich, wenn Du innovative/digitale Projekte umsetzt. Es gibt viele spannende Werkzeuge, die Dir das Projektmanagement alleine oder im Team vereinfachen und besser machen. In diesem Workshop lernst Du gemeinsam mit anderen die Standards (Projektphasen, Projektwerkzeuge), wann es Sinn macht, diese einzusetzen und wie man diese richtig nutzt. Du reflektierst aber auch Deine eigene Arbeit oder die Arbeit im Team. Wir schauen uns klassisches und agiles Projektmanagement an. Du hast dann die Möglichkeit für Dich zu bewerten, was Dich wirklich weiterbringt. In Übungen erlebst Du an praktischen Beispielen, worauf es ankommt und bekommst Inspiration, wie Du dies auch im Alltag umsetzen kannst. Am Ende geht es nämlich viel um Haltung und eine vernünftige Einstellung zum Projektmanagement.

 

Schwerpunkte

  • Der magische Moment: Warum die Haltung so wichtig ist, damit Du erfolgreich Projekte managen kannst.
  • Die Projektphasen (von der Projektinitialisierung bis zum -abschluss) und worauf es ankommt.
  • Tools & Tricks: Über den Projektauftrag, Projektstrukturpläne, Budgetsteuerung etc.
  • Klassisches vs. agiles Projektmanagement (methodischer Vergleich) – was eignet sich wofür?
  • Rollen & Projektkommunikation: Was für Kompetenzen benötigst Du eigentlich und wo liegen die Stolpersteine?

Theorie ist immer gut und wichtig. Damit es aber nicht so dröge wird und Du den einen oder anderen Punkt auch praktisch anwenden kannst, werden wir Übungen durchführen.

 

Über den Dozenten

bächle & spree Dozent Carlo Schöll

Carlo Schöll hat 2017 bächle & spree gegründet und unterstützt und berät seitdem über zwanzig Kommunen und das interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital in ihrem digitalen Wandel. Der Fokus seiner Arbeit ist die Organisationsentwicklung von kommunalen Verwaltungen. Mit den MitarbeiterInnen der Verwaltungen entwickelt er partizipative Strategien, sodass die Menschen ihre eigene Rolle sowie die Gesamtorganisation reflektieren und gemeinsam die notwendigen Änderungen und Maßnahmen umsetzen. Das Ziel: die smarte Verwaltung in einer digitaloffenen Stadt.

 

Termin und Teilnahmegebühr

Der nächste Termin wird bald hier veröffenlicht..

Die Teilnahmegebühr für das Einzelticket beträgt 249,90 Euro.

Die Teilnahmegebühr für das Interkommunalticket beträgt 229,90 Euro. Wie funktioniert das Interkommunalticket? Bringst Du mindestens eine/n KollegIn aus einer anderen Gemeinde-/Stadtverwaltung mit zum Online Workshop, erhalten alle TeilnehmerInnen aus deiner und ihrer/seiner Verwaltung das ermäßigte Interkommunalticket. Gib bei der Anmeldung bitte den Namen der Kollegin/des Kollegen an, die/der Dich für das Ticket berechtigt.

 

Hinweis

Der Online-Workshop wird mit dem Videokonferenz-Tool Webex und dem Online-Whiteboard Miro umgesetzt. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein funktionstüchtiges Headset sowie eine Webcam. Bitte nutzt unbedingt den Check-In vor dem Workshop, um die Technik zu überprüfen. Für TeilnehmerInnnen, die noch nicht mit einem Online-Whiteboard gearbeitet haben, gibt es vor dem Workshop die Gelegenheit einen einführenden Kennenlern-Parcours zu absolvieren.

Bitte beachte die Geschäftsbedingungen und das Widerrufsrecht.

 

Fragen zum Workshop

Du hast noch Fragen? Dann melden Dich gerne über: workshop@baechleundspree.de oder per Kontaktformular.

 

powered by eveeno.de

Geschäftsbedingungen

Die Buchung der Online-Workshops erfolgt über eveeno. Für die Umsetzung der Workshops gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung von bächle & spree.

Kontaktieren Sie uns

Carlo Schöll, Inhaber

Bayernstraße 6
79100 Freiburg

0176 / 24239746

workshop(at)baechleundspree.de

Kontakt