b&s Online Whiteboard

 Zielgruppe:

Digitalisierungsbeauftragte und -teams, DigitallotsInnen, digital und methodisch interessierte Führungskräfte und Mitarbeitende in kommunalen Verwaltung, bestenfalls mit Erfahrungen in der kommunalen Strategiefindung

Ziel des Workshops:

Nach dem Workshop kennst Du die Grundlagen der Zusammenarbeit mithilfe eines Online-Whiteboards und welche Tools wir Dir für den Einsatz empfehlen.

Nächster Termin:

2.6.2022, 9-12 Uhr

Was sind die Inhalte?

Auch online oder hybrid sind großartige Workshops und gute Zusammenarbeit möglich. Ein zentrales Element, wenn man es richtig einsetzt, ist dabei ein Online-Whiteboard und vor allem eine gut aufbereitete Arbeitswelt. Mit einem solide aufgebauten Whiteboard lassen sich nahezu alle Inhalte eines offline konzipierten Workshops, Brainstormings, Projektmanagements oder einfach kollaborative Zusammenarbeit online modellieren – inklusiver der Interaktion miteinander, kreativer Arbeitsphasen, konstruktiven Spielen und innovativen Prozessen. Auf dem Whiteboard sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Aber am Ende ist es nicht nur das Whiteboard allein. Wir blicken daher auch auf das passende Setting (Onboarding der TeilnehmerInn, Moderation etc.).

 

Schwerpunkte

  • Einleitung: das Online-Whiteboard als Werkzeug und Schlüssel zur Kompetenzsteigerung von MitarbeiterInnen
  • Tools (Miro, Collaboard, Conceptboard)
  • Onboarding von TeilnehmerInnen
  •  Möglichkeiten und Methoden
    • Intro/Aufwärmen und Spiele
    • Methoden nachmodellieren
    • Umfragen/Abstimmungen
  • Raumwelten (Hintergrund und virtuelle Welt)
  • Überblick über Tarife und Optionen

 

Über den Dozenten

Jonathan Heimburger begleitet Organisationen und Führungskräfte rund um die Themen Innovation, digitale Transformation und die aktive Gestaltung funktionierender Zukunftsmodelle (www.jonathan-heimburger.de). Neben der Beratung setzt er auch eigene Zukunftsprojekte wie den Gesellschaftsmacher-Campus um (www.gesellschaftsmacher-campus.de).

 

Termin und Teilnahmegebühr

Der nächste Termin findet statt am Donnerstag, 2. Juni 2022, 9-12 Uhr.

Die Teilnahmegebühr für ein Einzelticket beträgt 49 Euro.

 

Hinweis

Der Online-Workshop wird mit dem Videokonferenz-Tool Webex und dem Online-Whiteboard Miro umgesetzt. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein funktionstüchtiges Headset sowie eine Webcam. Bitte nutzt unbedingt den Check-In vor dem Workshop, um die Technik zu überprüfen. Für Teilnehmerinnnen, die noch nicht mit einem Online-Whiteboard gearbeitet haben, gibt es vor dem Workshop die Gelegenheit einen einführenden Kennenlern-Parcours zu absolvieren.

Bitte beachte die Geschäftsbedingungen und das Widerrufsrecht.

 

Fragen zum Workshop

Du hast noch Fragen? Dann melden Dich gerne über: workshop@baechleundspree.de oder per Kontaktformular.

 

powered by eveeno.de

Geschäftsbedingungen

Die Buchung der Online-Workshops erfolgt über eveeno. Für die Umsetzung der Workshops gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung von bächle & spree.

Kontaktieren Sie uns

Carlo Schöll, Inhaber

Bayernstraße 6
79100 Freiburg

0176 / 24239746

workshop(at)baechleundspree.de

Kontakt