Online-Workshops mit Mehrwert und Spaß

Corona schlägt wieder zu! Präsenzveranstaltungen der Stadtverwaltungen (Klausuren, Strategieworkshops etc.) werden abgesagt – insbesondere Veranstaltungen, in denen es das gemeinsame Arbeiten im Fokus steht. Es geht wieder zurück in die digitale Welt. Viele sind ernüchtert – es fangen nun wieder die unglaublich ermüdenden, langweiligen und trostlosen Videokonferenzen an… ABER HALT, das muss nicht sein!

Wir machen aus drögen Videokonferenzen spannende, interaktive Online-Workshops!

Unser Studio im Freiburger Digitallabor

Videokonferenz können Spaß machen! Und nicht nur das, in Videokonferenzen kann man sehr gut kollaborativ zusammenarbeiten und gemeinsam Ergebnisse erzielen! Dazu haben wir, Jonathan Heimburger und Carlo Schöll, in den letzten Monaten in unserem Digitallabor in Freiburg experimentiert und bereits einige Online-Events und -Workshops auf Grundlage von Zoom oder Big Blue Button mit TeilnehmerInnen aus Kommunalverwaltungen und für Kommunalverwaltungen erfolgreich umgesetzt.

Deshalb: verschiebt wichtige verwaltungsinterne Events nicht wegen Corona! Lasst uns gemeinsam überlegen, wie wir eure analog geplanten Workshops digital und mit Mehrwert umsetzen – mit Sicherheit für jeden! Wir machen euch gerne ein Angebot.

Weiterlesen: Eine gute Moderation ist die Grundlage

Die Moderation

Auch online steht und fällt Vieles mit der Moderation. Es ist viel mehr möglich, als nur ein Zusammenkommen vor der Kamera. Eine empathische, professionelle Moderation, kann auch online begeistern. Wir moderieren leidenschaftlich gerne und haben bereits große Erfahrungen in der Umsetzung von Online-Workshops für kommunale Verwaltungen. Langeweile mögen wir nicht. Gemeinsam mit euch entwickeln wir ein rundes Konzept, sodass keiner einen Grund hat hinter seiner Kamera zu verschwinden. Wir haben einig Tricks auf Lager, um wirklich jeden zur Beteiligung zu ermuntern – vorausgesetzt, der- oder diejenige will es auch.

Weiterlesen: Online heißt nicht einsam…

Online-kollaborativ Arbeiten

Beispiel für ein virtuelles World-Cafe

In Präsenzveranstaltungen geht es meist auch um das gemeinsame Erarbeiten von Ergebnissen – mittels der passende Methode. Auch online kann man zum Beispiel mit Hilfe von Whiteboards viele Methoden nachbilden und einen virtuellen Raum erzeugen, in dem man wunderbar zusammenarbeitet – alle zusammen oder in Arbeitsgruppen. Wir arbeiten mit spannenden digitalen Werkzeugen, mit denen man alle gängigen Workshop-Methoden online nutzen kann und haben die nötige Erfahrung bei der Modellierung von abwechslungsreichen und innovativen, digitalbasierten Workshops. Wir helfen euch eure analogen Konzepte kreativ und digital nachzubilden oder neu zu entwerfen, sodass sich alle TeilnehmerInnen beteiligen können.

Weiterlesen: Innovativ heißt mehr als „nur Technik“

Das Setting

Es ist nicht das Riesen-Equipment, das einen Online-Workshop beseelt. Es ist das Setting und eine gute Planung. Wir senden aus unserem Studio in Freiburg und führen dort auch Regie. Die TeilnehmerInnen schalten sich wie gewohnt über das Videokonferenztool dazu. Mit professioneller Streaming-Technik peppen wir die Videokonferenz auf und mit unserem Studiosetting bringen wir Flair in den Online-Workshop. Und wenn ihr es euch wünscht, dann kommen wir auch zu euch, mit mobilem Studio und bei Bedarf auch großem Equipment in TV-Qualität.

Mehr online, bitte!

Kontakt und Angebot einholen

Super! Du möchtest eine Veranstaltung online umsetzen? Lass uns gerne darüber sprechen, sodass wir Dir ein Angebot unterbreiten können und vielleicht schon bald auch die MitarbeiterInnen und Führungskräfte in deiner Gemeinde oder Stadt online begeistern. Du erreichst uns per Email (schoell@baechleundspree), telefonisch (0176/24239746) oder per Kontaktformular. Wie auch immer, wir freuen uns auf deine Nachricht!