Mittagspause

Herzlich willkommen!

Warum und Wie?

Die bächle & spree „Mittagspause“ ist ein Netzwerkevent und richtet sich an InnovatorInnen und DigitallotsInnen in kommunalen Verwaltungen. Es ist ein offenes Forum und die einzige „Teilnahmevoraussetzung“ ist, die Bereitschaft sich einzubringen und die Werte und Regeln einer „Gemeinschaft der Digitalisierung“ (siehe unten) zu vertreten. Die „Mittagpause“ hat das Ziel Erfahrungen und Sichtweisen der InnovatorInnen und DigitallotsInnen auszutauschen und einen gemeinsamen Wissenshorizont zu schaffen. Das Format richtet sich an:

  • TeamleiterInnen oder Mitglieder von InnovatorInnenteams in kommunalen Verwaltungen,
  • DigitallotsInnen,
  • Digitalisierungsbeauftragte/-managerInnen,
  • Interessierte, die innovative Gestaltungsräume im kommunalen Kontext und mit Mitarbeitenden initiieren und entwickeln (wollen).

Die „Mittagspause“ dauert 45 Minuten und startet um 12:15 Uhr. Zuvor hast Du noch Zeit, Dir etwas zum Essen bereitzulegen, damit es Dir nicht an Energie mangelt. Essen und Trinken ist in der „Mittagspause“ ausdrücklich erlaubt! Eine „Mittagspause“ steht immer unter einem Motto oder einem Schwerpunktthema, das wir rechtzeitig mitteilen.

Wir freuen uns, dass Du dabei bist,
das bächle & spree Orga-Team

Werte & Regeln

 

Es gilt das bewährte bächle & spree-Du. Das soll keine Frage des Respekts sein, es geht um eine Stimmung, eine Arbeitsatmosphäre in unserer Gemeinschaft – „Sie“ schafft Distanz, die wir überwinden wollen. Es wird aber auch niemand dazu gezwungen : )

Offenheit in allen Belangen. Lasst uns zum Punkt kommen und nicht um den heißen Brei herum reden – sowohl in unseren Gespräch, als auch in puncto Rückmeldung und vor allem Erwartungen.

Die Lösung bringt uns weiter. Wenn wir nur Probleme beschreiben, lösen wir dadurch keine. Es braucht immer einen konkreten Lösungsvorschlag, über den man diskutieren und am Ende auch entscheiden kann.

Werte vor Ämtern. Ist die gute Idee weniger wert, weil sie von der SachbearbeiterIn und nicht von der BürgermeisterIn kommt? Eben. Lasst uns den Menschen mehr wertschätzen als das Amt oder die Position, lasst uns auf Augenhöhe miteinander reden.

Die Stimmung macht die Sache rund. Freundlichkeit, Fröhlichkeit und Humor machen die Lage vielleicht nicht besser, aber erträglicher!

Anmeldung zur nächsten bächle & spree Mittagspause

powered by eveeno.de

Kontaktieren Sie mich

Carlo Schöll

Bayernstraße 6
79100 Freiburg

0176 / 24239746

mail(at)baechleundspree.de

Kontakt