Die b&s Strategielandkarte

10.12.2018  |  Out now: die b&s Strategielandkarte. Mit dieser Landkarte wollen wir Kommunen eine Handreichung bieten, anhand der sie das Thema Digitaler Wandel verorten können. Sie spiegelt komplett unseren Beratungsansatz wieder: sie ist flexibel und agil nutzbar, sie reduziert Komplexität und sie wird ständig weiterentwickelt und neuen Anforderungen und Rahmenbedingungen angepasst. Und vor allem: wie machen es einfach.

Auf der b&s Strategielandkarte sind die grundsätzlichen Herausforderungen der Kommunen wie bspw. die Zielsetzung, die Institutionalisierung oder der Umgang mit Daten modular verzeichnet. In jedem Modul sind die wichtigen Schlagworte zugeordnet, sodass die Kommunen ständig einen Überblick über die wichtigen Meilensteine haben. Da digitale Strategieprozesse in jeder Kommune in einem anderen Rahmen stattfinden und jede Kommune somit ihren eigenen Weg finden muss, muss es eine nichtlineare Handreichung sein, weshalb wir die Form der Kartographie gewählt haben.

Dies ist die erste Auflage der b&s Strategielandkarte, die wir jeder Kommune, mit der wir zusammenarbeiten aushändigen werden, und die im Rahmen des Strategieprozesses angewandt werden soll. Praktische Erfahrungen und Kommentare fließen fortwährend ein und finden dann in weiteren Auflagen Niederschlag. So entsteht eine maßgeschneiderte Handreichung.